BEWUSSTE SCHULE: die Möglichkeit, das Bewusstsein mit oder ohne Ayahuasca zu erforschen (Einführung in Mexiko (Stadt) 17.10.15)

 

BEWUSSTE SCHULE

“Die Kunst, zu erinnern, was die Seele schon weiss”

Die Bewusste Schule wurde ins Leben gerufen aufgrund der Notwendigkeit, das Bewusstsein zu erforschen, was nichts anderes bedeutet, als den Ursprung und das Ende aller Dinge zu erforschen. Es ist offensichtlich, dass die Atome, aus welchen wir zusammengesetzt sind, die gesamte Information der existentiellen Geschichte enthalten. Doch wie sich Zugang verschaffen?

Angesichts der Tiefe, die bei der Erforschung des Bewusstseins erreicht werden kann, schlage ich vor, dass dies auf verschiedene Weisen oder mit verschiedenen Mitteln durchgeführt werden kann, je nach der Suche und Notwendigkeit jeder Person.

Dies kann mit oder ohne Hilfe von Entheogenen (Substanzen, welche die Erweiterung des Bewusstseins aktivieren) sein, und im Fall, dass kein Entheogen wie Ayahuasca eingesetzt wird, kann es unter Anwendung anderer Techniken und psychotherapeutischen Gruppendynamiken durchgeführt werden, ebenso wie das Studium von theoretischen Modulen mit anwesenheitsbedingter Präsenz.

Eine dieser Erkundungsformen ist der psychotherapeutische Einsatz von Ayahuasca.

Hierfür habe ich die EUROPÄISCHE SCHULE FÜR AYAHUASCA gegründet.

Die Ausbildungszyklen dieser Schule werden durchgeführt in:

MADRID, SPANIEN

BARCELONA, SPANIEN

TURIN, ITALIEN

ab Oktober 2016: SCHWEIZ

 

Präsentations-Workshop der BEWUSSTEN SCHULE in Mexiko (Stadt).

 

Am Samstag, 17. Oktober, von 10 bis 20h wird zum ersten Mal in Mexiko die Präsentation der SCHULE in Form eines Workshops durchgeführt, mit 6 Stunden tiefgehender Arbeit, verteilt auf 3 Stunden am Vormittag, Mittagessen und 3 Stunden am Nachmittag.

Der Gründer der Schule, Alberto Varela, kommt aus Spanien, um das Programm zu eröffnen, das bereits sehr erfolgreich in Spanien und Italien ist.

Dieser Präsentations-Workshop ist so konzipiert, dass mögliche Schüler die Arbeit und Entwicklung in dieser Schule sehen und spüren können. Im Fall, dass das Konzept übereinstimmt mit dem Interesse der Anwesenden, können diese sich zum ersten Ausbildungszyklus einschreiben, der im November während 4 Tagen durchgeführt wird, mit der Option von mindestens 3 Tagen.

In einem Dokument von 16 Seiten, das sehr hilfreich bei der Entscheidungsfindung zur Teilnahme an diesem Workshop ist, sind Inhalte und Erläuterungen über die Schule aufgeführt.

Dieser Workshop wird als ein Extra innerhalb des Retreats zur Inneren Entwicklung im Oktober im Zentrum Werika, Tepoztlán, Morelos, durchgeführt.

*Der Preis für die Teilnahme an diesem Workshop beträgt $1,000.- MXN und beinhaltet Essen und Druckmaterial.

**Für jene Interessenten, die bleiben und die Einnahme (toma) der letzten Nacht, Frühstück, psychotherapeutische Integration und den Abschluss am Sonntag teilen wollen, können dies tun zu einem zusätzlichen Preis von $1,700.- MXN.

Die Skizze und die Wegbeschreibung nach Werika werden nach Erhalt der Einschreibung und der entsprechenden Zahlung zugesandt. DANKE!!!

mexico@innermastery.es    

“Bewusste Schule – Die Kunst, zu erinnern, was die Seele schon weiss”

portada-blog-alberto-escuela-consciente

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top