DIE UNVORHERSEHBAREN FOLGEN VON AYAHUASCA. Liebe wieder zu fühlen ist eine Erfahrung, die vergleichbar mit einem Blinden ist, der zum ersten Mal sehen kann. (Zeugnis von Merlyn Gabriel Miller)

ZEUGNIS EINER FRAU AUS NORWEGEN IN BEZUG AUF IHRE ERFAHRUNG MIT AYAHUASCA.

Über die Nebenwirkungen von Ayahuasca (oder besser gesagt, über die Wirkungen, die sie nicht erwartet hatte)

Barcelona 01.05.17

Als ich im Oktober 2016 meine erste Erfahrung mit Ayahuasca machte, dachte ich bereits zu wissen, was mich erwarten würde. Ich hatte viel darüber gelesen und verschiedene Dokumentationen gesehen. Später wurde mir klar, dass mich nichts von all dem, was ich gelesen hatte auf meine eigene Erfahrung hatte vorbereiten können und schon gar nicht auf die Nebenwirkungen.                                  

Was sollte man erwarten? Wie dich Ayahuasca verändert und wie sich der Prozess anfühlt?

Viele Leute, vor allen Dingen Neulinge fragen mich, ob das normal sei, was sie in den Zeiten nach der Ayahuasca-Einnahme empfinden. Um es kurz zu fassen, “ja”. Es ist vollkommen normal für dich. Denn es gibt keine “normale Art und Weise” einer Integration nach der Erfahrung, es gibt nur eine persönliche Art und Weise. Manche Leute werden körperlich und sensorisch empfindsamer, manche Leute sind stärker mit ihren Emotionen unterwegs oder fühlen sich wie auf einer Achterbahn und andere wiederum brauchen mehr Ruhe bzw. Schlaf als gewöhnlich und so weiter. Ich persönlich hatte einige Runden mit Ayahuasca, die sehr unangenehme Begleiterscheinungen hatten, zum Beispiel wochenlang Symptome, die einer Grippe ähnelten und ich musste viel weinen. Aber auch angenehme Effekte wie vollkommen grundlos zu lachen; ein enormes Gefühl von Dankbarkeit; Liebe für alle Wesen sowie für mich selbst und ein starkes Gefühl von Optimismus und Glaube in die Zukunft. Mit Ayahuasca ist alles möglich.

Gestern beendete ich hier in Barcelona ein 4-tägiges Ayahuasca- Retreat, (das unglaublich war!). Am letzten Tag wurde ich von einem unwiderstehlichen Gefühl von Liebe überwältigt, auf das ich nicht vorbereitet war. Es traf mich wie ein Steinschlag und ich weinte wie ein kleines Mädchen. Ich fühle es heute noch und bin ein wenig überempfindlich.

Mein einziger Gedanke dazu ist, das ich es mit der Vorstellung vergleichen würde, wie sich ein Blinder in dem Augenblick fühlen muss, wenn er zum ersten Mal sieht. Ich stelle mir vor, wie es sein muss in der Dunkelheit zu leben und seine Liebsten nur hören und berühren zu können. Wenn du sie dann aber zum ersten Mal siehst, dann wird es nichts mit dem zu tun haben, was du gedacht hast. Die Erweiterung des Bewusstseins und das Öffnen des Herzens funktionieren auf die gleiche Weise, da sie es uns ermöglichen, das zu sehen, was wir vorher nicht sehen konnten. Selbst wenn wir uns manchmal davon überwältigt fühlen, welche Möglichkeit haben wir? Würdest du tatsächlich zur Dunkelheit zurückkehren wollen?

Das Wichtige bei diesem Integrationsprozess der neuen Sicht auf die Welt sind Zeit und Mitgefühl. Uns zu erlauben, dass der Prozess sich auf natürliche Art und Weise entwickelt, im eigenen Rhythmus zu leben und liebenswürdig mit uns selbst zu sein. Besser noch: Es zu genießen!

Nicht jeder hat das Glück, solch eine Erfahrung zu machen und es ist ein großes Geschenk.

In Liebe und Dankbarkeit,

Merlyn Gabriel Miller

Klicke hier für die komplette Liste und Informationen der nächsten Ayahuasca International Retreats 2017. Darin finden sich weiterführende Links zu jedem einzelnen Retreat.

Berlin, 3. – 6. AUGUST

München, 10. – 15. AUGUST

Salzburg, 10. – 15. AUGUST

Köln, 10. – 15. AUGUST

Berlin, 17. – 20. AUGUST

Zürich, 17. – 20. AUGUST

Wien, 22. – 27. AUGUST

Köln, 24. – 27. AUGUST

Berlin, 31. AUGUST – 03 SEPTEMBER

Wien, 7. – 10. SEPTEMBER

Köln, 7. – 10. SEPTEMBER

Berlin, 14. – 17. SEPTEMBER

Für Buchungen oder Anfragen schreibe bitte an deutsch@innermastery.es

 

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top