INNERE FÜHRUNG. ES IST AN DER ZEIT FÜR EINEN WANDEL DER MACHT. (1. Teil) Das auf Unternehmen ausgerichtete Angebot von Inner Mastery International, für Führungskräfte und Manager, die offen sind für grundlegende Veränderungen der Autoritätsstrukturen.

EINE GRUNDLEGENDE TRANSFORMATION DES TEAMS BEWIRKT EINE NATÜRLICHE VERBESSERUNG DER RESULTATE:

Die innere Evolution erreicht die Führungsetage. Der Modellwechsel in Bezug auf die Autorität tritt in Kontakt mit einer Welt, die von missbräuchlichem Machtgebrauch gesättigt ist, um die Führungsart in Bezug auf die Individuen, die Organisationen und die Zielsetzungen zu verändern.

 

INNER LEADERSHIP (innere Führung), ein auf Unternehmen ausgerichtetes Angebot, dazu geschaffen, um die Führung menschlicher Projekte zu revolutionieren. Der Fokus liegt auf der persönlichen Macht der Führungskraft, der Qualität ihrer Autorität und der Durchsetzungsfähigkeit ihrer Kommunikation.

Führungskräfte, die sich für den Sprung nach innen entscheiden, befinden sich am Eingangstor eines progressiven Neubeginns der von ihnen geführten Projekte.

Bei den meisten Unternehmen ist ein Wandel in der Führungsart notwendig. Die bestehenden Anreize reichen nicht mehr aus, um Menschen zu bewegen und zu motivieren. Talentierte Mitarbeiter können nicht mehr durch Manipulationen und Kontrollstrategien überzeugt werden. Es ist an der Zeit sich mit neuen Integrationsmodellen auseinanderzusetzen.

“Die individuelle Entfaltung der Kreativität bewirkt die Entstehung eines Gartens voller Menschen, in dem die Offenheit für Transformation im Überfluss vorhanden ist.”

INNER LEADERSHIP, das Angebot der inneren Führung für Unternehmen, Organisationen, Institutionen und Gruppierungen, welche die Notwendigkeit einer Führung ausgehend von authentischer Macht erkennen. Eine Macht, welche aus der Feinfühligkeit mit der Autorität über andere Menschen ausgeübt wird, entsteht.

Wenn diejenigen, die andere führen, den Sprung zur inneren Evolution machen, entsteht ein transformierender Impuls in der Gruppe, die sie führen, ohne Druck ausüben zu müssen, denn es ist eine Bewegung, die von jedem Einzelnen ausgeht. Dies ist der Moment, in dem die Gruppe zu einem Team wird.

«Zu führen bedeutet die natürliche Fähigkeit zur Beeinflussung zu haben, basierend auf einer Präsenz, die andere inspiriert.»

Der transzendente Sprung ist definitiv «nach innen», in sich selbst gehen, zum Kern der Macht, von wo aus man mit Feingefühl und Festigkeit führen kann. Dies ist das Fundament der Autorität. DER TRANSFORMIERENDE IMPULS entsteht auf natürliche Weise, weil er nicht erzwungen oder manipuliert wird, er manifestiert sich spontan und ohne jede Anstrengung.

Dieses evolutionäre Phänomen tritt in Organisationen auf, wenn jedes der Individuen, aus denen diese Organisation besteht, sich dafür entscheidet, in sich selbst zu gehen, zu seinem Kern der Macht und auf diese Weise andere zu inspirieren, sodass jede Person von sich aus das Bedürfnis verspürt dabei zu sein, sich zu integrieren und ihr Bestes zu geben.

«Hinter jedem Unternehmen und jeder Organisation stehen immer Menschen, in dem Masse, wie sich jeder einzelne dieser Menschen weiterentwickelt, erfolgt die Transformation des Teams.»

 

PROGRAMM ZUM ERLERNEN DER INNEREN FÜHRUNG:

  • Deprogrammierung, um die innere Evolution zu ermöglichen.
  • Eine neue Technologie, die das Führungs-Paradigma verändert.
  • Die revolutionäre Entscheidung, den Sprung nach innen zu machen.
  • Die Richtung des Teams neu definieren, um die Führung im Herzen zu positionieren.
  • Humanisierung der Perspektiven, der Personen und der Beziehungen.
  • Die Funktionalität der Leitungsfunktion.
  • Die Handhabung und Verwaltung von persönlicher Macht.
  • Die komplexe Reise von den Anreizen zur essenziellen Motivation.
  • Das authentische Gefühl der Gruppenzugehörigkeit.
  • Kompetenzen und Wissen in Bezug auf das Ziel, den Sinn und die Bedeutung dessen, was man ist und tut.
  • Steigerung der Qualität der Autorität und des Durchsetzungsvermögens in der Kommunikation.

 

 

RETREATS UND WORKSHOPS FÜR GRUPPEN VON PERSONEN, WELCHE TEIL EINER ORGANISATION, EINES UNTERNEHMENS ODER EINER INSTITUTION SIND:

RETREAT DER SYSTEMISCHEN BEFREIUNG: Das Verstehen der familiären Vergangenheit und der entstandenen Loyalitäten, um dies zu überwinden und sich in unbelastete Systeme integrieren zu können.

RETREAT DER SPIRITUELLEN INITIATION: Das Erwachen des Bewusstseins. Die ersten Schritte zur Begegnung mit dem in der Tiefe liegenden. Die ersten transzendenten Wahrnehmungen des Jenseits.

RETREAT MIT NICHT-THERAPIE UND EXISTENZIELLEM PSYCHODRAMA: Die notwendige Konfrontation der Lüge, in welcher die Persönlichkeiten leben, die unser Leben dominieren und die Realität erschaffen.

 

Alberto José Varela

[email protected]

 

ZWEITER TEIL:

DER UNUMGÄNGLICHE WANDEL DER MACHT. (2. Teil) Führungsstrukturen, die auf die Entwicklung der Autorität des Individuums ausgerichtet sind. Der Paradigmenwechsel.

 

 

Teilen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top