KLIMAWANDEL UND MENSCHLICHE KONFRONTATION. Es ist Zeit zu entscheiden, ob wir überleben oder sterben wollen.

LEBENSWANDEL UND INDIVIDUELLE KONFRONTATION.

Es ist an der Zeit uns für das Bewusstsein oder das Leiden zu entscheiden.

 

Die ungeheure und beunruhigende Situation, mit der uns die Natur konfrontiert, ist eine Analogie zum persönlichen Leben eines jeden von uns: WIR MÜSSEN STEHTS DAS EXTREME EINER SITUATION ERREICHEN, EINEN AUSWEGSLOSEN ZUSTAND, UM ZU BEGINNEN NACHZUDENKEN UND „VIELLEICHT“ EINIGE VERÄNDERUNGEN VORZUNEHMEN.

Das ist das Gesetz, das uns im Laufe der Menschheitsgeschichte bestimmt hat: Wir leben unser Leben, so wie es uns gefällt, ohne nachzudenken oder die Konsequenzen unserer Handlungen und Entscheidungen zu messen, bis uns das Wasser bis zum Hals steht. Das gut gehütete Geheimnis unseres Verstandes ist: „SOLANGE DIE MÖGLICHKEIT BESTEHT GLEICH WEITERZUMACHEN, ÄNDERE ICH NICHTS.“

Die schwache Gesundheit des Klimas unseres Planeten ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, insbesondere die Auswirkungen der technologischen Entwicklung (welche weit von der natürlichen Evolution entfernt sind). Es wird sichtbar, dass wir uns nicht weiterentwickelt, sondern zurückentwickelt haben, das heißt, der Fortschritt hat uns an einen Punkt des Aussterbens gebracht. Dasselbe geschieht auf individueller Ebene, wir haben Geld verdient, ein Haus und Besitztümer gekauft und bezahlt, wir haben gespart, angehäuft, eine Familie gegründet, eine Arbeitsstelle gefunden, aber trotzdem befinden wir uns in einer Grenzsituation der Unzufriedenheit, die es uns nicht erlaubt, irgendetwas von dem, was wir haben zu genießen, eine Situation, die uns in eine Ecke drängt und uns sogar bedroht, da wir, wenn wir keine tiefgreifende Transformation vollziehen, krank werden, vorzeitig altern, Selbstmord begehen oder den Rest unserer Tage verbittert und unter existenzieller Dummheit leidend verbringen werden.

 

WAS FÜR MÖGLICHKEITEN HABEN WIR?

Für viele scheint Hilfe zu suchen etwas Unmögliches zu sein. Für diejenigen, die eine Lösung für ihr Leben suchen, ist klar, dass sie dafür alles ändern müssen, genauso wie bei der gegenwärtigen Klimasituation, denn wenn wir nicht fast alle wesentlichen Aspekte unseres Lebens ändern, werden wir aussterben. Jede oberflächliche Veränderung ist nur Selbsttäuschung, der Planet muss atmen, heilen und sich erholen. Wir müssen aufhören, uns wie Kaninchen zu vermehren, keine Lebensmittel mehr essen, die dem Planeten Schaden zufügen, kein Geld mehr für die Zukunft ansammeln, sondern in saubere Technologien investieren. Und tausend weitere Veränderungen sind notwendig, insbesondere in der Erziehung der Kinder und in Bezug auf diejenigen, welche die Regierungen bestimmen, was die wahrscheinlich komplizierteste Transformation von allen ist. Das Problem ist sehr tiefgreifend und auch wenn es immer noch möglich ist, diese Transformation vorzunehmen, deutet alles darauf hin, dass es bei nichts weiter als Versuchen, Protesten und Vorbereitungen für das Schlimmste bleiben wird, um zu sehen, wie lange wir am Leben bleiben können, auch wenn es ein Leben ohne Sinn ist.

Dasselbe passiert in Bezug auf das persönliche Leben, wenn wir den Weg der Evolution verlassen und am Straßenrand liegen bleiben. Dasselbe geschieht in Bezug auf unsere täglichen Angelegenheiten, denn wenn wir aufhören, sie als Chancen für eine sofortige Transformation zu betrachten, werden sie immer größer und schlimmer, und wenn wir etwas tun wollen, sind sie zu einem so großen Problem geworden, dass wir viel Zeit und Geld in die Lösung investieren müssen.

Wenn heute die strukturellen Veränderungen vorgenommen werden würden, um das zu überstehen, was mit dem ungezügelten Klima auf uns zukommt, müssten weltweit 160.000 Billionen Euro investiert werden, und dies nur, um die Katastrophe zu bewältigen, um irreversible Schäden zu vermeiden, und nicht um den globalen Erwärmungstrend zu verändern. Und Experten zufolge werden die Kosten, wenn wir sie jetzt nicht investieren, in zehn Jahren mindestens zehnmal höher sein, das heißt, mehr oder weniger unbezahlbar, und es wird auch bereits zu spät sein.

Jetzt sind wir noch rechtzeitig, um viele Dinge für das Leben, für die Gesundheit, für unseren Planeten, für das Glücklichsein und für unsere zukünftigen Generationen zu tun, aber alles hängt von einer individuellen Einstellung ab, die sich auf globale Ebene ausweitet. So funktioniert das Bewusstsein, ein Mensch wacht auf und dann werden Tausende von anderen durch dieses Erwachen inspiriert. So funktioniert auch alles andere, die Transformation beginnt mit einer Person, indem wir uns einer nach dem anderen anschließen werden wir viele, wir werden die kritische Masse erreichen und wir können mit einem unaufhaltsamen Impuls in den unbewussten destruktiven kollektiven Kreislauf eindringen.

Jede Lösung beginnt in unserem Inneren, bei mir selbst hat bereits begonnen, denn ich bin einer von denen, die offen und bereit sind, alles zu ändern, um sich zu entwickeln und zu überleben. Ich befinde mich bereits seit vielen Jahren in diesem Prozess, um diese wunderbare Erfahrung des Lebens würdevoll und respektvoll fortzusetzen. Aber es sind so viele Veränderungen notwendig, und wir sind so viele, dass nur eine große individuelle Transformation, die sich auf globale Ebene ausweitet, ermöglicht alle notwendigen Veränderungen vorzunehmen und aufrechtzuerhalten.

 

DIE GRENZE, WELCHE DIE NATUR UNS AUFZEIGT.

Bis hierher hat uns das ökologische Unbewusstsein und die Gefühllosigkeit in Bezug auf unsere Umwelt gebracht, hier sind wir durch unseren oberflächlichen, konsumorientierten Lebensstil angelangt. Unsere Einstellungen und Verhaltensweisen werden durch die Realität vor unseren Augen ernsthaft in Frage gestellt. Religionen, Regierungen, politische, wirtschaftliche und finanzielle Systeme, Kulturen, Traditionen, Bildungs- und Sozialmodelle werden mit den Ergebnissen konfrontiert, welche plötzlich auf einen Blick auf unseren Smartphones, Fernsehern und Computern ersichtlich sind und das Ende einer Spezies oder das Ende einer schlechten Lebensweise ankündigen.

Der Kern der Veränderung, die wir brauchen, liegt darin, in den tiefsten Teil unseres individuellen und kollektiven Unbewussten einzutreten, destruktive Anweisungen zu beseitigen, den tragischen Text des Romans zu überarbeiten, den wir basierend auf der falschen Macht des Egos erstellt haben und so die suizidalen Impulse zu deprogrammieren, welche dazu führen, dass wir jeden Tag auf so viele Arten töten und sterben. Der menschliche Algorithmus ist gescheitert, wir haben die schlimmsten Entscheidungen getroffen, wir haben wichtige Aspekte nicht berücksichtigt, wir haben beim Erstellen von Modellen, die unser Schicksal bestimmen, das Wesentliche vergessen.

Die Natur ist nicht nur Teil der Erde und regiert sie, sondern auch des Menschen, darin sind wir vereint, den von dort kommen wir. Die Sprache, welche die Natur benutzt, ist extrem, direkt, ohne Umschweife, sie erlaubt uns nicht die Entscheidung weiter hinauszuschieben. Die Botschaften, welche die Natur uns sendet, sind offensichtlich, die Beweise zeigen deutlich auf, was mit uns passiert. Die einzige Option ist zu handeln. Daran arbeite ich Woche für Woche im Rahmen der Bewussten Schule und entwickle Retreats zur BEWUSSTSEINSFINDUNG in Bezug auf uns selbst, auf unser Leben und auf das unendliche Potenzial, das wir haben, um alles zu verändern. Ich mache dies mit Gruppen bestehend aus Dutzenden von Menschen in Großstädten vieler Länder, aber ich richte mich einzeln an jeden Schüler, jeden Teilnehmer, jeden Neugierigen oder jeden Mitwirkenden, der sich mir in dieser Heldentat anschließt, alles zu verändern.

Ich bin voller Hoffnung, den perversen menschlichen Algorithmus durch einen bewussten Algorithmus ersetzen zu können. Wenn ich es in meinem Leben geschafft habe, dann ist es möglich, dass alle Menschen es können oder zumindest die Anzahl Menschen, die für den globalen Wandel notwendig sind. Was ich sage, ist ein Traum, aber da er bei mir und bei anderen Menschen, die ich auf meinen Weg kennenlerne, in Erfüllung gegangen ist, inspiriert es mich, diese Botschaft zu senden: WIR SIND NOCH RECHTZEITIG, WIR KÖNNEN ES SCHAFFEN. Ich beziehe mich hierbei sowohl auf die Ebene des Planeten, der menschlichen Spezies als auch auf die Ebene des individuellen Lebens.

Deshalb organisiere ich ganz besondere Treffen, ich nenne sie: TREFFEN MIT DER IMMINENTEN NOTWENDIGKEIT DER INNEREN TRANSFORMATION. Basierend auf der direkten Begegnung mit jedem Einzelnen gleicht meine Arbeit der einer Ameise, da ich nicht weiß, ob sie zu viel oder zu nichts führen wird. Zumindest hat es sich für mich, für meinen inneren Evolutionsprozess und für das Leben vieler Menschen, die mich auf diesem wundervollen Lebensweg in die Ewigkeit umgeben und begleiten, bereits gelohnt.

 

Alberto José Varela

nosoy@albertojosevarela.com

 

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top